Vollsperrungen am Schiersteiner Kreuz | Hessen Mobil - A 643 Neubau Schiersteiner Brücke

Vollsperrungen am Schiersteiner Kreuz

Hessen Mobil
Straßen- und Verkehrsmanagement

Pressemitteilung

Wiesbaden, 05.06.2018    
****************************************************************************************************  
A 643 / A 66: Neubau eines Brückenbauwerks am Schiersteiner Kreuz

Vollsperrung ab Mittwoch, den 06.06.2018 um 21:00 Uhr

 

Seit dem 25.05.2018 laufen planmäßig die Bauarbeiten am Schiersteiner Kreuz im Zuge der A 643 / A 66 zur Umlegung des Verkehrs von den augenblicklichen "Behelfsbrücken" zurück auf die A 643.

 

Zur Durchführung der Arbeiten sind weitere Sperrungen notwendig. Ab Mittwoch, den 06.06. um 21:00 Uhr bis Dienstag, den 12.06.2018 um 05:00 Uhr wird die Rampe der A 66 von Rüdesheim kommend zur A 643 mit dem Fahrtziel Wiesbaden vollgesperrt. Eine ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle WI-Erbenheim.

 

Zusätzlich findet im Zeitraum von Freitag, den 08.06., 22:00 Uhr bis Montag 11.06; 04:30 Uhr eine Vollsperrung der Hauptfahrbahn der A 643 in Fahrtrichtung Wiesbaden statt. Die Verbindungsrampe von der A 643 aus Mainz kommend auf die A 66 in Fahrtrichtung Frankfurt ist hiervon nicht betroffen. Verkehrsteilnehmer von Mainz kommend mit dem Fahrtziel Wiesbaden werden großräumig bereits am Dreieck Mainz über den Mainzer Ring (A 60 – A 671- A 66) umgeleitet.

 

In der nächsten Woche (KW 24) stehen weitere Sperrungen am Schiersteiner Kreuz an. Über diese letztmalige Wochenendsperrung informiert Hessen Mobil zeitnah mittels einer weiteren Pressemitteilung. Hessen Mobil bittet auf ausdrücklichen Wunsch der Stadt Wiesbaden die Verkehrsteilnehmer mit dem Ziel WI-Innenstadt darum, die ausgeschilderten Umleitungsstrecken zu nutzen.

 

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de

 

Pressekontakt:

Veit Göbel

Hessen Mobil
Straßen- und Verkehrsmanagement
Stabsstelle Strategie und Kommunikation
Wilhelmstraße 10
65185 Wiesbaden

Tel.:   +49 (611) 3663313  
Fax:   +49 (611) 3663435
veit.goebel@mobil.hessen.de
mobil.hessen.de

Kontakt

Wenn sie Fragen und Anregungen haben können sie uns kontaktieren