Infocenter offiziell eröffnet | Hessen Mobil - A 643 Neubau Schiersteiner Brücke

Infocenter offiziell eröffnet

Der Ersatzneubau der Schiersteiner Brücke ist eines der größten Straßenbauvorhaben in Hessen. Für alle Bürgerinnen und Bürger hat Hessen Mobil heute das Infocenter Schiersteiner Brücke offiziell eröffnet. Im Rahmen der Eröffnung wurde ein 3D-Computer-Modell vorgestellt. Anhand dessen können die Besucher schon heute die zukünftige Brücke mittels eines Joysticks virtuell überqueren. Darüber hinaus zeigt eine animierte Simulation den komplexen Bauablauf.

 

Burkhard Vieth, Präsident von Hessen Mobil: "Mit dem Infocenter Schiersteiner Brücke möchten wir allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, sich direkt über dieses Baugroßprojekt zu informieren. So können alle Interessierte den Baufortschritt sozusagen hautnah verfolgen. Ich freue mich deshalb besonders, dieses Infocenter heute zu eröffnen."

 

Das Infocenter ist auch der Startpunkt für Baustellenführungen, die von Hessen Mobil für Besuchergruppen nach vorheriger Anmeldung über die Internetseite www.schiersteinerbruecke.de durchgeführt werden. Seit dem Spatenstich am 11.09.2014 besteht die Möglichkeit, das bautechnische Großprojekt über die Website zu verfolgen. Neben aktuellen Informationen zum Baufortschritt zeigen dort insgesamt neun Webcams die Großbaustelle vom Schiersteiner Kreuz auf Wiesbadener Seite bis zur Anschlussstelle Mainz-Mombach auf rheinland-pfälzischer Seite.

 

Nach Abschluss eines Großteils der Gründungsarbeiten sowie der Fertigstellung der ersten Brückenpfeiler sind die Arbeiten am Stahlüberbau auf Wiesbadener Seite und der Rettbergsaue deutlich sichtbar. Der Neubau der Schiersteiner Brücke ist ein bautechnisches Großprojekt mit einer Bauzeit von sechs Jahren. Voraussichtlich 2019 soll die Brücke vollständig für den Verkehr geöffnet sein.

 

Kontakt

Wenn sie Fragen und Anregungen haben können sie uns kontaktieren