AS MZ-Mombach – Umleitung | A 643 Neubau Schiersteiner Brücke

AS MZ-Mombach – Umleitung

A 643, Anschlussstelle Mainz-Mombach – Kurzzeitige Umleitung der Überfahrt zur Schiersteiner Brücke
 

Am Sonntag, 22. Januar 2017, wird von 8.30 Uhr bis ca. 14.30 Uhr auf der A 643 im Bereich der Anschlussstelle Mainz-Mombach die Überfahrt zur Schiersteiner Brücke (Fahrtrichtung Wiesbaden) über den Mombacher Kreisel geleitet.  
 

Kurz hinter der Anschlussstelle Mainz-Gonsenheim wird der Verkehr, der aus Richtung Autobahndreieck Mainz kommt, komplett auf die rechte Fahrspur (Fahrtrichtung Mombacher Kreisel) geführt und an der Anschlussstelle Mombach abgeleitet. Im Mombacher Kreisel kann der Pkw-Verkehr dann wieder auf die A 643 in Richtung Schiersteiner Brücke / Wiesbaden auffahren und den Rhein über die Brücke queren.
 

Grund für die kurzzeitige Umleitung sind Instandsetzungsarbeiten im Bereich der einspurigen Überfahrt zur Schiersteiner Brücke. Zur Absicherung dieser Arbeiten muss diese Spur gesperrt werden. Die Arbeiten werden bewusst auf ein Wochenende gelegt, um den Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen.
 
 
 
Pressekontakt:
Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Pressestelle
Friedrich-Ebert-Ring 14 – 20
 
56068 Koblenz
Tel.: 0261 / 30 29 – 11 86 od. 11 72
Fax: 0261 / 30 29 – 16 67
E-Mail: presse@lbm.rlp.de
 

Kontakt

Wenn Sie Fragen und Anregungen haben können Sie uns gerne kontaktieren