Vollsperrungen am Schiersteiner Kreuz | Hessen Mobil - A 643 Neubau Schiersteiner Brücke

Vollsperrungen am Schiersteiner Kreuz

Hessen Mobil 
Straßen- und Verkehrsmanagement 

Pressemitteilung 

Wiesbaden, 24.05.2018  

**************************************************************************************************** 

A 643/A 66: Neubau eines Brückenbauwerks am Schiersteiner Kreuz

 

Vollsperrungen ab Freitag, den 25.05.2018 um 22:00 Uhr

 

Hessen Mobil informiert über eine Vollsperrung am Schiersteiner Kreuz im Zuge der A 643 / A 66 ab Freitag, den 25.05. um 22:00 Uhr. Betroffen von der Sperrung ist die Hauptfahrbahn der A 643 von Wiesbaden kommend in Fahrtrichtung Mainz sowie die Rampe von der A 66 aus Rüdesheim kommend zur A 643 in Richtung Mainz. Alle weiteren Fahrbeziehungen sind von der Sperrung nicht betroffen. Die Arbeiten werden am Montag, den 28.05. um 5:00 Uhr beendet sein.

 

Im Zeitraum der Vollsperrung wird der Verkehr großräumig über den sogenannten Mainzer Ring umgeleitet. Verkehrsteilnehmer aus Richtung Wiesbaden (A 643) kommend mit dem Fahrtziel Mainz, werden am Schiersteiner Kreuz auf die A 66 in Fahrtrichtung Rüdesheim geführt und wenden an der AS WI-Frauenstein. Von dort führt die Umleitungsstrecke weiter über die A 66 in Fahrtrichtung Frankfurt. An der AS Wiesbaden Mainzer Str. werden die Verkehrsteilnehmer auf die A 671 und weiter über die A 60 geleitet. Verkehrsteilnehmer aus Fahrtrichtung Rüdesheim mit dem Fahrtziel Mainz werden ebenfalls an der AS Wiesbaden Mainzer Str. über die A 671 und A 60 umgeleitet.

 

Die anstehende Sperrung stellt den Auftakt von Arbeiten dar, die im Zusammenhang der Fertigstellung einer Brücke im Schiersteiner Kreuz stehen und die Umlegung des Verkehrs von den augenblicklichen "Behelfsbrücken" zurück auf die A 643 beinhalten. Die verkehrliche Umlegung erfordert weitere Sperrungen, so dass ab diesem Wochenende an den drei folgenden Wochenenden Sperrungen anstehen werden.

 

Die nächste Vollsperrung findet im Zeitraum von Freitag, 01.06., 22:00 Uhr bis Montag 04.06; 4:30 Uhr statt. In diesem Zeitraum wird die Hauptfahrbahn der A 643 in Fahrtrichtung Wiesbaden sowie die Rampe der A 643 von Mainz kommend nach A 66 in Fahrtrichtung Frankfurt vollgesperrt. Alle übrigen Fahrbeziehung am Schiersteiner Kreuz sind von der Sperrung nicht betroffen. Verkehrsteilnehmer von Mainz kommend mit dem Fahrtziel Wiesbaden, werden großräumig am Dreieck Mainz über den Mainzer Ring (A 60 – A 671- A 66) umgeleitet. Eine kleinräumige Umleitung führt für Verkehrsteilnehmer von Mainz auf der A 643 kommend mit dem Fahrtziel Frankfurt, von der AS Wiesbaden-Äppelallee, weiter über die Äppelallee und Biebricher Allee zur A 66.

 

Über die beiden verbleibenden Wochenendsperrungen informiert Hessen Mobil zeitnah mittels einer weiteren Pressemitteilung.
 

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de 

Pressekontakt:

Veit Göbel
 

Hessen Mobil

Straßen- und Verkehrsmanagement

Stabsstelle Strategie und Kommunikation

Wilhelmstraße 10

65185 Wiesbaden

 

Tel.:   +49 (611) 3663313 

Fax:   +49 (611) 3663435

veit.goebel@mobil.hessen.de

Kontakt

Wenn sie Fragen und Anregungen haben können sie uns kontaktieren